Sommerreifen kaufen - faire Preise, große Auswahl bei tyre-pool.de

Reifensuche

Wenn Sie neue Sommerreifen kaufen wollen, sind Sie bei tyre-pool.de genau richtig. In unserem Online-Shop finden Sie Reifen der Top-Hersteller, Testsieger sowie günstige Reifen für SUV, PKW oder Sportwagen in allen gängigen Reifengrößen wie R15, R16, R17 oder R18; und Reifenbreiten wie 205 oder 195. Nutzen Sie zur Reifensuche einfach unsere praktische Suchfunktion. So können Sie mit wenigen Klicks den Sommerreifen online bestellen, der zu Ihrem Auto passt!

Aktuelle sommerreifen-Angebote
N-BLUE HD PLUS
29,60
N-BLUE HD PLUS
Will ich haben

Größe: 165/70 R14 81T

Typ: PKW Sommerreifen

Geschw: T Loadindex: 81

Runflatreifen: Nein

E
B
70

Verfügbar: 20 Stück

Details

MP 16 STELLA 2
35,50
MP 16 STELLA 2
Will ich haben

Größe: 175/65 R14 82T

Typ: PKW Sommerreifen

Geschw: T Loadindex: 82

Runflatreifen: Nein

E
C
70

Verfügbar: 20 Stück

Details

N-BLUE HD PLUS
38,60
N-BLUE HD PLUS
Will ich haben

Größe: 185/60 R15 84T

Typ: PKW Sommerreifen

Geschw: T Loadindex: 84

Runflatreifen: Nein

E
B
69

Verfügbar: 16 Stück

Details

Sommerreifen - Spass am Fahren
AKTUELLE SOMMERREIFEN 2017
PKW Sommerreifen Barum 195-65-R15-91H BRILLANTIS 2
BRILLANTIS 2 Größe: 195/65 R15 91H
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: H Loadindex: 91
Runflatreifen: Nein
E
C
71
Verfügbar: 20 Stück
Details
39,70 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Nokian 185-65-R14-86T NOKIAN ILINE
NOKIAN ILINE Größe: 185/65 R14 86T
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: T Loadindex: 86
Runflatreifen: Nein
C
C
67
Verfügbar: 12 Stück
Details
40,20 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen IMPERIAL 205-60-R15-91V ECODRIVER 3
ECODRIVER 3 Größe: 205/60 R15 91V
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: V Loadindex: 91
Runflatreifen: Nein
E
C
75
Verfügbar: 20 Stück
Details
43,40 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Nokian 185-65-R15-88T NOKIAN ILINE
NOKIAN ILINE Größe: 185/65 R15 88T
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: T Loadindex: 88
Runflatreifen: Nein
C
C
67
Verfügbar: 17 Stück
Details
45,50 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Uniroyal 195-65-R15-91V RAINEXPERT 3
RAINEXPERT 3 Größe: 195/65 R15 91V
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: V Loadindex: 91
Runflatreifen: Nein
C
A
71
Verfügbar: 20 Stück
Details
48,60 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Hankook 195-60-R15-88H VENTUS PRIME 3 (K125)
VENTUS PRIME 3 (K125) Größe: 195/60 R15 88H
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: H Loadindex: 88
Runflatreifen: Nein
C
B
71
Verfügbar: 20 Stück
Details
51,90 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Continental 205-55-R16-91H CONTIECOCONTACT 5
CONTIECOCONTACT 5 Größe: 205/55 R16 91H
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: H Loadindex: 91
Runflatreifen: Nein
B
B
71
Verfügbar: 20 Stück
Details
52,40 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Pirelli 185-60-R14-82H CINTURATO P6
CINTURATO P6 Größe: 185/60 R14 82H
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: H Loadindex: 82
Runflatreifen: Nein
F
E
71
Verfügbar: 9 Stück
Details
52,90 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Nankang 185-55-R15-86V ECO-2
ECO-2 Größe: 185/55 R15 XL 86V
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: V Loadindex: 86
Runflatreifen: Nein
E
B
71
Verfügbar: 9 Stück
Details
57,80 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Nokian 195-55-R15-85V NOKIAN LINE
NOKIAN LINE Größe: 195/55 R15 85V
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: V Loadindex: 85
Runflatreifen: Nein
C
B
71
Verfügbar: 20 Stück
Details
63,30 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Hankook 195-55-R16-87H KINERGY ECO (K425)
KINERGY ECO (K425) Größe: 195/55 R16 87H
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: H Loadindex: 87
Runflatreifen: Nein
C
C
70
Verfügbar: 20 Stück
Details
64,50 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
LLKW Sommerreifen Falken 205-65-R16-107T LINAM VAN01
LINAM VAN01 Größe: 205/65 R16 C 107T
Typ: LLKW Sommerreifen
Geschw: T Loadindex: 107
Runflatreifen: Nein
C
A
72
Verfügbar: 20 Stück
Details
77,60 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Falken 225-35-R19-88Y AZENIS FK510
AZENIS FK510 Größe: 225/35 R19 XL 88Y
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: Y Loadindex: 88
Runflatreifen: Nein
E
A
69
Verfügbar: 20 Stück
Details
105,30 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb
PKW Sommerreifen Hankook 215-35-R18-84Y VENTUS V12 EVO (K110)
VENTUS V12 EVO (K110) Größe: 215/35 R18 XL 84Y
Typ: PKW Sommerreifen
Geschw: Y Loadindex: 84
Runflatreifen: Nein
C
C
70
Verfügbar: 8 Stück
Details
149,70 pro Stück inkl. MwSt
In den Warenkorb

Das zeichnet Sommerreifen aus

Sommerreifen werden als Rundumbereifung speziell für die Witterungsverhältnisse während der Sommermonate entwickelt. Die Reifen sind für Fahrten auf trockenen aber auch auf regennassen Straßen und insbesondere für höhere Temperaturen ausgelegt. Um mit diesen Bedingungen bestens zurechtzukommen, verfügen diese Reifen über:

  • Rippen
  • Profilblöcke
  • Rillen

die ein optimales Leistungsspektrum für sommerliche Fahrbahnbedingungen bieten.
Alle Informationen über das gewählte Produkt, wie beispielsweise Tragfähigkeitsindex, Felgendurchmesser, Rollwiederstand, Reifenquerschnitt und Reifenbreite befinden sich auf der Reifenflanke. Hier im Shop werden alle wichtigen Kennzahlen bei jedem Reifen angegeben.

nach Oben

Wieso sollte ich überhaupt Sommerreifen kaufen?

Um die Vorteile dieser Reifen besser verstehen zu können, ist es zunächst einmal wichtig, die Unterschiede zu Winterreifen zu kennen. Die beiden wichtigsten Faktoren zur Unterscheidung sind das Profil und der Gummimix des jeweiligen Reifens.

  • Winterreifen haben ein tieferes Profil

Winterpneus haben ein tiefes, meist ineinander verzahntes Profil, das möglichst viel Traktion auf Schnee und Eis ermöglichen soll. Die Sommerbereifung dagegen für Fahrten bei ganz anderen Witterungsverhältnissen ausgelegt. Ein Sommerreifen hat Fahrten auf trockener Straße und bei hohen Temperaturen ebenso standzuhalten wie nassen Straßenverhältnissen, selbst bei Starkregen. Um Aquaplaning zu verhindern und die Nasshaftung zu gewährleisten, muss ein Sommerreifen also andere Bedingungen erfüllen als sein Pendant für den Winter. Das gilt übrigens für die Konzeption eines Reifens von großen Herstellern wie Dunlop, Continental, Goodyear, Bridgestone, Michelin oder Pirelli ebenso wie für weniger bekannte Marken wie Barum, Vredestein, Hankook, Uniroyal, Fulda, Nokian, oder Semperit. 

  • Unterschiede in der Materialzusammensetzung 

Die Sommerpneus und Winterpneus weichen beim Materialgemisch voneinander ab. Durch die unterschiedliche Gummi-Zusammensetzung sind Sommerreifen generell härter als Winterreifen. Dadurch werden auch Abnutzung und Rollwiderstand reduziert, was zu einer höheren Kraftstoffeffizienz führt. 

Hier haben wir die Unterschiede in Profil und Materialmischung noch einmal grafisch und detailliert für Sie zusammengestellt.

  •  UNTERSCHIED 1: DAS PROFIL 

Das Profil von Winterreifen ist nicht nur tief, sondern auch mit vielen kleinen Lamellen ausgestattet, die dazu dienen, sich mit Schnee und Eis zu verbinden. Natürlich sollen sich auch Sommerreifen mit dem Asphalt verzahnen, um den Pkw sicher auf der Straße und in der Spur zu halten. Das Profil des Reifens muss in der heißen Jahreszeit für einen guten Grip aber anderen Anforderungen genügen, beispielsweise starken Regenfällen trotzen.

Das Profil von Sommerreifen ist daher normalerweise geringer ausgeprägt als bei Winterpneus. Im Gegensatz zu Winter- und auch Allwetterreifen, verfügt es nicht über Lamellen. Stattdessen sind Reifen mit groben Profileinschnitten und Rillen ausgestattet. Diese Rillen leiten das Regenwasser kontinuierlich zur Seite ab. Auf diese Weise behalten die Profilblöcke stets den Kontakt zum Untergrund und ermöglichen eine gute Nasshaftung. Der Pkw liegt also auch bei feuchten Witterungsverhältnissen gut auf der Straße. Auch durch die meist nur geringe Zahl der Rillen hat die Lauffläche der Reifen besonders viel Fahrbahnkontakt. Entsprechend kann ein Auto die Kraft des Motors mit diesen Autoreifen besser auf die Straße bringen als mit Winterreifen.

Hier ist allerdings eine Entscheidung gefordert: Mehr Rillen bedeuten besseres Handling bei Regen und weniger Abnutzung. Weniger Rillen verbessern die Traktion des Pkw bei trockener Straße, es erhöht sich aber auch der Verschleiß. Bei Sommerreifen stehen Sie also vor der Frage, was Ihnen wichtiger ist: Wirtschaftlichkeit oder bessere Fahrqualität.

  •  UNTERSCHIED 2: DIE GUMMIMISCHUNG

Das Gummigemisch von Sommerreifen ist in der Regel härter als jene von Winterreifen und darf sich durch Hitze nicht so leicht verformen. Durch die Sonneneinstrahlung, den entsprechend heißen Asphalt und die Reibungswärme sind die Reifen nämlich deutlich höheren Temperaturen ausgesetzt als Winterreifen. Zu hart darf die Mischung des Reifens allerdings nicht sein, denn dadurch verschlechtert sich die Nasshaftung enorm und der Bremsweg verlängert sich. Weiche Mischungen haften besser, allerdings reibt das Gummi sich schneller ab.

Hier werden Sommerreifen auf Alufelgen montiert.

Bei der Gummimischung gilt es also, einen Kompromiss aus Hitzebeständigkeit, Verschleißanfälligkeit und Nasshaftung zu finden. Dieser kann individuell sehr unterschiedlich ausfallen. Dementsprechend unterscheiden sich die Modelle der Hersteller teilweise merklich – je nachdem, ob der Reifen mehr auf Beständigkeit oder bessere Fahreigenschaften des Pkw ausgelegt ist. Grundsätzlich sind aber natürlich alle Reifen in dieser Kategorie für Fahrten im Sommer geeignet. Sie müssen nur entscheiden, welche Eigenschaften Ihnen beim Reifen wichtig sind, und dann entsprechende Angebote wählen. Für eine erste Orientierung zwischen namhaften Herstellern wie Continental, Michelin, Pirelli, Goodyear und Bridgestone sowie kleineren Marken wie Hankook, Dunlop, Barum, Nokian, Uniroyal, Fulda oder Semperit sind Testberichte meist hilfreich. Diese Tests zeigen: Günstig ist nicht zwangsläufig schlechter. 

Dank unserer langjährigen Erfahrung am Markt können wir Sie selbstverständlich auch bei der Hersteller-Wahl und einem Vergleich der Angebote und Eigenschaften unterstützen.

 

nach Oben

Worauf muss ich beim Kauf von Sommerreifen achten?

Entscheidend bei einem Vergleich der Angebote und Hersteller sind vor allem drei Dinge: Ihr Auto, Ihr Fahrstil und die Kilometerleistung. Natürlich ist der Preis beim Sommerreifen ebenfalls wichtig. Wenn Sie Wert auf Wirtschaftlichkeit legen, ist er jedoch zweitrangig. Denn durch einen sehr haltbaren Sommerreifen amortisiert sich ein etwas höherer Kaufpreis schnell. Was nützt es, wenn Sie einen Reifen besonders günstig kaufen, die Pneus aber aufgrund des höheren Verschleißes schon nach zwei Jahren wechseln müssen? Schauen Sie also zuerst auf die Eigenschaften und danach auf die Anschaffungskosten. 

  • So hängen Preis, Leistung und Ihre Fahreigenschaften zusammen 

Fahrstil und Pkw sind beim Sommerreifenkauf so wichtig, weil sich daraus die erforderlichen Eigenschaften ableiten. Haben Sie beispielsweise ein sehr leistungsstarkes Auto und fahren auch gerne sportlich, ist eine Bereifung mit sehr guter Traktion empfehlenswerter. Ist Ihr Pkw dagegen etwas schwächer motorisiert, dürfen Sie beim Sommerreifen ruhig auf Wirtschaftlichkeit setzen, denn auch ein härterer Reifen wird dann ausreichend Bodenhaftung bieten.

Lassen Sie bei Ihren Überlegungen auch die Kilometerleistung im Sommer nicht außer Acht – sind Sie sehr viel mit dem Auto unterwegs, entscheiden Sie sich eher für einen etwas härteren Reifen. Vergessen Sie auch nicht den Urlaub im Sommer! Fahren Sie mit dem Pkw nach Spanien, Italien oder Griechenland, ist das für alle Reifen eine echte Belastungsprobe. Um eine übermäßige Abnutzung zu vermeiden, sind auch in diesem Fall etwas härtere Autoreifen zu empfehlen. 

  • Die passende Größe wählen 

Die Zoll-Größe der Reifen ist zwar grundsätzlich ebenfalls ein Kaufkriterium, der Durchmesser der Reifen ergibt sich aber aus der Zoll-Größe Ihrer Felgen. Ein 20-Zoll-Reifen passt nun mal auch bei besten Eigenschaften nicht auf eine 13-Zoll-Felge. Die Angabe zur Felgengröße finden Sie direkt auf der Felge, meist auf der Innenseite einer der Speichen oder in der Nähe des Lochkreises. Wenn Sie unsicher bei Zoll-Größe, Geschwindigkeitsindex oder Flankenhöhe sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns dafür einfach an: 06233 / 2209898!

  •  Die Marke ist nicht das Maß aller Dinge 
Hier können Sie die Reifengröße ablesen.

Damit ein Sommerreifen in Deutschland überhaupt zum Verkauf zugelassen wird, muss er die Mindestanforderungen an Material und Sicherheit erfüllen. Grundsätzlich ist also jeder Sommerreifen unabhängig von Reifenmarke geeignet. Kleinere Hersteller wie Hankook, Dunlop, Uniroyal, Fulda oder Semperit müssen sich deshalb nicht vor den großen Namen der Branche wie Goodyear, Bridgestone oder Pirelli verstecken. Schauen Sie hier im Shop zusätzlich zu den Reifeneigenschaften am besten nach Testergebnissen aus Sommerreifentests. Diese können Ihnen zusätzliche Hilfe bei der Kaufentscheidung geben.

 

 

nach Oben

Continental, Michelin, Pirelli, Goodyear – welche Hersteller ist für Sommerreifen der beste?

Es gibt in dieser Reifenkategorie nicht nur viele Angebote, auch die Zahl der Hersteller ist immens. Gleich mehrere Premiummarken wie Continental, Michelin, Pirelli, Goodyear oder Bridgestone finden Sie zum Beispiel hier im Shop von Tyre-Pool.de. Insgesamt können Sie bei uns Sommerreifen von mehr als 50 Markenherstellern online kaufen. Unter anderem haben wir Produkte der folgenden Marken im Sortiment:

 Auch wenn Sommerreifen von großen Herstellern wie Continental, Michelin, Pirelli oder Goodyear besonders beliebt sind, sind Reifen von Hankook, Dunlop, Barum oder auch Nokian meist preisgünstige Alternativen. Sie können sich unabhängig von Zoll, Breite oder Hersteller hier im Shop immer sicher sein, dass die Qualität stimmt. Minderwertige Reifen werden nicht in unser Sortiment aufgenommen. Sind Sie sich bei der Auswahl unsicher, können Sie uns gerne anrufen. Wir helfen Ihnen beim Kauf gerne weiter: 06233 / 2209898!

nach Oben

So können Sie Ihre Sommerreifen lagern

Ob Continental, Dunlop, Pirelli, Hankook oder anderer Hersteller: Achten Sie in den Wintermonaten auf eine korrekte Lagerung. In der Regel werden Sie Ihre Autoreifen mit Felge einlagern, da es recht umständlich wäre, alle sechs Monate die Reifen neu aufziehen zu lassen. Zudem würde sich das auch beim Preis bemerkbar machen.

  • Sommerreifen mit Felge lagern: Lagern Sie die Pneus im Winter mit Felge, legen Sie sie hin oder hängen Sie sie an einen Felgenbaum. Letzteres kann bei großen Reifen allerdings etwas schwierig werden. Für 19- oder 20-Zoll-Reifen kann daher eine Halterung an der Wand empfehlenswert sein.
  • Sommerreifen ohne Felge lagern: Kommen die Reifen ohne Felge in die Garage oder den Keller, lagern Sie sie stehend und drehen Sie sie in regelmäßigen Abständen, damit sie sich nicht verformen.

Wichtig: Achten Sie bei der Reifenlagerung darauf, dass kein direktes Sonnenlicht auf die Pneus fällt. Das kann die Gummimischung nämlich porös machen. Ebenso sollte der Aufstellort trocken und frei von Öl oder Schmutz sein.

Wollen Sie es sich bei der Lagerung der Reifen besonders einfach machen, lassen Sie sie am besten direkt beim Reifenwechsel in der Werkstatt einlagern. Das kostet zwar in der Regel zwischen 30 und 50 Euro, dafür müssen Sie sich um nichts weiter kümmern und haben die Gewissheit, dass Ihre Reifen unter idealen Bedingungen gelagert werden. So können Sie ganz entspannt in den Winter fahren.

Sommerreifen Test 2017 vom ADAC. Hier können Sie das Video anschauen:

nach Oben

Sommerreifen FAQ

  • Ab welcher Profiltiefe soll ich Sommerreifen wechseln? 
So wird die Profiltiefe beim Autoreifen gemessen.

Der ADAC und andere Automobilclubs empfehlen, Reifen allgemein ab einer Profiltiefe von minimal 3 Millimetern gegen neue zu tauschen. Wir schließen uns dieser Meinung an.

  • Kann ich Sommerreifen auch im Winter nutzen?

Theoretisch können Sie im Winter auch mit Ihrer Sommerbereifung fahren, denn die Winterreifenpflicht betrifft vor allem Schnee, Eis oder Glätte. Da Sie jedoch nicht immer abschätzen noch vorausahnen können, ob mit glatter oder schneebedeckter Fahrbahn zu rechnen ist, sind Winterreifen immer die beste Wahl. Schließlich geht es um Ihre Sicherheit, da sollten Sie keine Abstriche machen. Eine mögliche Alternative wären Ganzjahresreifen mit M+S-Symbol. Diese können Sie auch bei Schnee und Eis fahren, ohne Sicherheit und Bußgeld zu riskieren.

  • Sollte ich Sommerreifen von vorne nach hinten tauschen?

Es kann sinnvoll sein, die Reifen beim Reifenwechsel von vorn nach hinten zu tauschen, damit sie sich gleichmäßig abnutzen. Dies gilt vor allem für Fahrzeuge mit Vorderradantrieb. Achten Sie beim Wechseln jedoch immer auf eine ausreichende Profiltiefe. Bei Fragen zu diesem Thema können Sie uns außerdem gerne kontaktieren. Wir helfen Ihnen weiter!

Wie lange darf ich Sommerreifen fahren?

Wenn es nach dem Gesetz geht, gibt es keine Altersbeschränkung für Sommerreifen. Lediglich ab einer Profiltiefe von 1,6 Millimetern ist dann Schluss. Der ADAC empfiehlt jedoch eine Mindestprofiltiefe von 3 bis 4 Millimetern. Nur so ist sichergestellt, dass Sie bei nasser Fahrbahn ausreichende Haftung haben. Nach etwas 5 bis 6 Jahren sollten Sie Ihren Reifen unabhängig von der Tiefe des Profils ebenfalls wechseln. Wie alt Ihr Reifen ist, können Sie anhand der DOT-Nummer ausrechnen. Sie gibt das Jahr der Herstellung an. Für 2017 steht dann DOT 17 auf dem Reifen.

  • Wie viel Bar sollten meine Sommerreifen haben?

Mit welchem Druck Sie Ihre Reifen aufpumpen dürfen, entnehmen Sie dem Betriebsheft Ihres Autos. Ebenso stehen die Angaben zu den optimalen Bar in Tanköffnung. Wir empfehlen Ihnen, sich daran zu halten, denn diese Werte wurden von Ihrem Hersteller ermittelt und sind optimal für Ihr Fahrzeug.

  • Wann sind Sommerreifen für 2018 am günstigsten?

Wer beim Reifenkauf den richtigen Zeitpunkt erwischt, kann Geld sparen. Das Vergleichsportal idealo.de hat für Sommerreifen 2016 den April und Oktober als besten Zeitraum für den Sommerreifenkauf ermittelt. Bei tyre-pool.de können Sie sich jedoch ganzjährig auf günstige Preise verlassen. In dieser Kategorie haben wir besonders günstige Sommerreifen für Sie zusammengestellt.

  • Welcher Sommerreifen ist leise?

Wenn Sie wissen wollen, wie leise Ihr Reifen ist, schauen Sie auf das entsprechende EU-Reifenlabel. Alle Reifen mit einem Laufgeräusch von unter 70 Dezibel sind leise.

  • Kann man gebrauchte Sommerreifen kaufen?

Es gibt im Internet bestimmt zahlreiche Angebote, um Sommerreifen gebraucht zu kaufen. Allerdings ist das nicht empfehlenswert. So wissen Sie weder, ob die Reifen in einen Unfall verwickelt waren, ob minimale Vorschäden vorliegen und wie diese gelagert wurden. In Ihrem eigenen Sicherheitsinteresse sollten Sie deshalb immer neue Sommerreifen kaufen. Auch runderneuerte Reifen bieten nicht den Komfort und die Sicherheit von Neureifen.

  • Wann sollte ich Sommerreifen gegen eine Winterbereifung tauschen?

Sowohl die Reifenmischung als auch die Profile von Sommerreifen sind nicht für kalte Witterungen sowie Schnee, Matsch und Eis ausgelegt. Deshalb sollten Sie auf Winterreifen umstellen, wenn klar ist, dass der Sommer vorbei ist. In der Regel werden ab Oktober Sommerreifen gewechselt. Wenn Sie die Reifen in der Werkstatt wechseln lassen, sollten Sie am besten schon im Vorfeld einen Termin vereinbaren, um nicht lange warten zu müssen.

Eine mögliche Alternative zum Reifenwechsel sind Ganzjahres- oder Allwetterreifen. Sind diese mit dem M+S-Symbol ausgestattet, können sie sie ganzjährig nutzen.

  • Kann ich Sommerbereifung mit Winterbereifung mischen (Mischbereifung)?

Es ist zwar nicht verboten, wenn Sie auf der Vorderachse Winterpneus und auf der Hinterachse Sommerreifen oder umgekehrt verwenden. Allerdings raten wir Ihnen von einer solchen Mischbereifung ab, da damit die Fahrzeugeigenschaften und somit Ihre Sicherheit vor allem bei Nässe oder Eis deutlich beeinträchtigt werden. 

 

Jetzt Sommerreifen kaufen - online, faire Preise und große Auswahl bei tyre-pool.de, Ihrem Reifenhändler des Vertrauens!

nach Oben

0